Download Bestimmung der mittragenden Breite von längsversteiften by Professor Erich Vollbrecht, Dr.-Ing. Eberhard Pfaff, PDF

By Professor Erich Vollbrecht, Dr.-Ing. Eberhard Pfaff, Dipl.-Ing. Georg Repschläger, Dipl.-Ing. Jürgen Hausen, cand. ing. Rolf Hemm, cand. ing. Young Sak Hong (auth.)

Show description

Read or Download Bestimmung der mittragenden Breite von längsversteiften Plattenfeldern unter Punktlasten und gleichzeitig vorhandenem homogenem Gegendruck PDF

Best german_4 books

Additional info for Bestimmung der mittragenden Breite von längsversteiften Plattenfeldern unter Punktlasten und gleichzeitig vorhandenem homogenem Gegendruck

Example text

Dabei ist w1 die partikulare Lasung der vollstandigen Plattengleichung unter der Annahme, daB es sich urn einen langs der Rander x = 0 und x = a fest eingespannten, in Richtung der yAchse sich ins Unendliche erstreckenden Plattenstreifen handelt; w2 ist das Integral der homogenen Plattengleichung, das nicht nur die Randbedingungen langs x der Rander y = ~ b erfullt. = 0 und x = a, sondern auch langs Eine Uberlagerung (Summierung) der beiden Lasungen ergibt dann die vollstandige Lasung der linearen, nichthomogenen Plattengleichung.

Zunachst jedoch ein kurzer Blick auf die Plattentheorie. 1 Die Plattengleichung Eine Platte ist ein dUnner, ebener Flachentrager, des sen Belas tung eine KrUrnrnung der Mittelflache hervorruft. Es soll hier jedoch vorausgesetzt werden, daB die Durchbiegungen der Platte klein gegenUber ihrer Dicke sind, so daB die in der Mittelflache auftretenden Dehnungen und Winkelanderungen vernachlassigbar klein bleiben. Die BerUcksichtigung der hieraus resultierenden sogenannten Mittelflachenspannungen wUrde namlich nichtlineare Differentialgleichungen zur Folge haben, deren L6sung den Rahmen dieser Arbeit sprengen wUrde.

K- 2. k-I. lx , ;-1 Llx h I - Lly~ Y Abb. 25 FUr einen Schnitt x = const 1m Punkt k durch die Flache w(x,yl werden nun die Differentialquotienten durch dle entsprechenden Differenzenquotienten ersetzt. Die drei ersten Differenzenquotienten lauten dann, mit w als Durchbiegung 1m entsprechenden Punkt: wk - wk - 1 ~y rUckwartiger wk + 1 - wk - 1 2~y mittlerer vorderer Differenzenquotient ow 1m zu behandelnden Fall wird im folgenden oy 1m Punkte k durch den mittleren Differenzenquotlenten ersetzt, mit dem der Differentialquotient uber e instimmt, we nn dle Schnittlinie x = const 42 elne Parabel 1St.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 33 votes