Download Biegewechselversuche mit Flachproben aus by Prof. Dr. phil. Franz Wever, Prof. Dr. rer. techn. Albert PDF

By Prof. Dr. phil. Franz Wever, Prof. Dr. rer. techn. Albert Kochendörfer, Dr. phil. nat. Max Hempel, Dipl.-Phys. Emil Hillnhagen (auth.)

Show description

Read or Download Biegewechselversuche mit Flachproben aus Alpha-Eisen-Einkristallen zur Bestimmung der Wechselfestigkeit und der Gleitspuren PDF

Best german_4 books

Extra info for Biegewechselversuche mit Flachproben aus Alpha-Eisen-Einkristallen zur Bestimmung der Wechselfestigkeit und der Gleitspuren

Sample text

49a) und nur in kleinen Bereichen dicht daneben (Abb. 36). Bei dieser besonderen Lage der Korngrenze trat der Dauerbruch bei einer Belastung 6 = + 10,8 kg/mm 2 bereits nach NBr = 0,7249. 10 6 Lastspielen ein. Diese versu~hsw~rte liefern im WOHLER Schaubild (vgl. Abb. h. zu heheren Lastspielzahlen, ftihren mtiBte. Als Gegensttick zu der Probe KB 7, die eine senkrecht zur Dehnungsrichtung verlaufende Korngrenze enthalt, ist bei der Zweikristallprobe KB 6 durch geeignete Entnahme aus dem Blechstreifen eine nattirliche Korngrenze in die Langsrichtung, d.

10 Seite 57 Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen nach Wechselbelastung • . • , - It . •• . .. -. , to ~ ~ . 10 10,8 kg/ mm anhaufenden Versetzungen gestattet, tiber die an den Korngrenzen anwesenden Gitterverzerrungen hinwegzulaufen. Der Dauerbruch verlauft tiber den groat en Sei te 58 Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen Teil der Prtifstrecke in der Korngrenze (vgl. Abb. 49a) und nur in kleinen Bereichen dicht daneben (Abb.

1) und von Probe AB 10 mit denen der Proben AB 11 und 12 (Tab. 2). 2. Metallographische Untersuchungen Die an sorgfaltig polierten Probenoberflachen unter verschiedenen Beanspruchungen auftretenden Verformungserscheinungen (28, 29), deren Ursache eine elastisch-plastische Verformung des Kristallgitters ist, lassen wichtige Aussagen tiber die Art der Verformung und den EinfluB der Belastungshohe, insbesondere bei Uberschreiten von Verformungsgrenzen, zu. Bei einer Wechselbelastung, bei der im Gegensatz zur einsinnigen Verformung ein EinfluB der Lastspielzahl bzw.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 23 votes